CO2 Kompensation für Ausfahrten 2019

Klima schützen! Auch wir als Powder Party Bergsport e.V. versuchen unserer Verantwortung für das Klima gerecht zu werden. Deshalb haben wir unsere gefahrenen Kilometer auf Vereinsausfahrten im Jahr 2019 zusammengerechnet und sind auf knapp 75.000 km gekommen! Dies entspricht CO2-Emissionen von 18,68 Tonnen, welche wir nun kompensiert haben.

Für die CO2-Kompensation gibt es eine Vielzahl von Anbietern. Uns, als Powder Party Bergsport e.V., war es dabei sehr wichtig, die Kompensation durch Baumpflanzungen vorzunehmen. Denn Bäume speichern ja bekanntlich eine große Menge CO2. Dabei haben wir uns für den gemeinnützigen Verein PRIMAKLIMA entschieden, welcher sich für den Erhalt und die Mehrung von Wäldern in Deutschland, Bolivien, Nicaragua und Uganda engagiert. PRIMAKLIMA setzt dabei auf ein Konzept ganzheitlicher Nachhaltigkeit. Das heißt nicht nur ökologische Mehrwerte, sondern genauso die sozialen Mehrwerte in den Regionen der Aufforstung werden betrachtet.

Jeder von uns und euch kann so seinen Teil dazu beitragen, etwas für das Klima zu tun. Natürlich darf das aber nicht als Freifahrtsschein für möglichst viele Autofahrten gelten, denn der beste Klimaschutz ist immer noch die direkte Vermeidung des Ausstoßes.

Für alle, die mehr zum Thema Bäume und CO2-Kompensation wissen wollen, haben wir hier eine Reihe von Links zusammengestellt:

Das könnte Dich auch interessieren …