2018 – Badische Meile

Am Sonntag den 5. Mai 2018 trafen sich 6 Powders, um an der alljährlich stattfindenden Badischen Meile (8,8889km) in Karlsruhe teilzunehmen. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 20°C wurden morgens noch die Startnummern ausgetauscht, die Nachwirkungen der Vollversammlung am Abend davor erläutert und letzte Taktikbesprechungen durchgeführt. Um 10:30 Uhr fiel dann der Startschuss. Anders als vermutet, startete damit für die Powders, die sich im hinteren Fünftel des Starterfeldes positioniert hatten, nicht das Rennen.

Erst ca. 10 Minuten nach dem eigentlichen Start fingen sich die Reihen vor den laufwütigen Bergsportlern an zu bewegen. Aufgrund der taktisch schlecht gewählten Startposition war den ganzen Lauf über Slalom Laufen angesagt. Doch trotz Staus, verstopften Straßen und am Ende sogar noch einem heimtückischen Anstieg kamen alle glücklich, dehydriert und mit einer Medaille um den Hals aus dem Finisher-Bereich. Dass dort das Natur-Radler ausgegangen war, versetze der Truppe nochmal einen kleinen Schlag, doch auch Pils schmeckt bekanntlich ganz gut und so ließ sich früher oder später jeder auf dem Stadionrasen nieder, um die Sonnenstrahlen zu genießen und den geschundenen Beinen eine Erholungspause zu gönnen.

Es war ein schöner Lauf, weiter geht es mit der Bergdorfmeile am 29. Juni.

Das könnte Dich auch interessieren...