2016 – Weinwanderung

p1300510

So schön wie in der Pfalz ist der Herbst wohl nirgends anders auf der Welt! Um unser liebstes Naherholungsgebiet mal wieder zu besuchen verabredeten sich Ende Oktober fünfzehn Powders frühmorgens zum Weinwandern. Die Flucht aus dem nebelverhangenen Karlsruhe gelang und wir fanden uns wieder bei Kaiserwetter in den endlosen Reben der Pfalz rund um Maikammer. Gestärkt durch die erste Schorle aus unseren neuen PowderParty-Dubbegläsern, konnte der Aufstieg durch den goldenen Käschdewald zur Kalmit erfrischt in Angriff genommen werden.

p1300543

Schorlestopps und das Sammeln von Unmengen reifer Käschde ließ uns langsam, aber sicher vorankommen. Gerade rechtzeitig zur Vesperzeit war die Kalmit, der höchste Berg des Pfälzerwaldes bezwungen. Nach ausgiebiger Pause und einigen Versuchen eines Gipfelfotos ging es dann zum Kaffee & Kuchen weiter auf die Hohe Loog. Am Sühnekreuz, einem wunderschönen Aussichtspunkt oberhalb des Hambacher Schlosses war dann endgültig jede und jeder beseelt und glücklich, mit auf dieses besondere Event gekommen zu sein. Mit einbrechender Dunkelheit erreichten wir die Klausentalhütte und beschlossen dort noch kurz einzukehren. Dass der Hüttenwirt uns nach Stunden in seiner Hütte persönlich an den Bahnhof gefahren hat, fasst unseren Aufenthalt dort sehr gut zusammen. Ausgezeichnet mit dem offiziellen Eventbutton gelang es uns auf der Rückfahrt alle Mitreisenden an unserer Lebensfreude und Motivation teilhaben zu lassen. So kann die dunkle Jahreszeit kommen.

p1300586

Zum Wohl. Die Pfalz.

Das könnte Dich auch interessieren …